Besondere Allgemeine Konferenz Umfrageergebnisse

posted in: Assessments, Governing Board | 0

UFMCC Verwaltungsrat
Kommission zur Überprüfung der UFMCC-Bewertung

Delegierte wählen10 % Bewertung
mit Abzügen verbleibenden
Vorschlag Fortschritte zu Ja / Nein Ballot im November

 

Das Ergebnis des 20. / 21. August 2018, Special Generalkonferenz Überblick berechtigt, registriert Klerus und legen die Delegierten wählen Sie die bevorzugte Option des Kommissionsberichts Bewertung folgt.

DIE BEWEGUNG
Die Generalkonferenz, gemäß Satzung Artikel IX, Abschnitt B, verpflichten sich, die jeweils entstehenden Kirche und angeschlossenen Kirche erstatten alle kirchliche Einnahmen jeden Monat auf die UFMCC und mit diesem Bericht wird einen Prozentsatz der Mittel berichtet am überweisen die nach Preis: (Bitte wählen Sie eine Option)
A. Vorschlag: 10 % Bewertung mit Abzügen verbleibenden
B. Vorschlag 2: 8 % Bewertung mit keine Abzüge
C. Weder

DAS ERGEBNIS
Vorschlag: 10 % Bewertung mit Abzügen verbleibenden erhielt die Mehrheit der Stimmen von beiden Häusern mit 63 von 114 Klerus Delegierten (55.26%), und 64 aus 98 Lay Delegierten (65.31%) Abstimmung zugunsten des bevorzugte Vorschlags.

Vielen Dank an alle, die nachdenklich und betend betrachtet ihre Teilnahme an dieser Umfrage.

NÄCHSTE SCHRITTE
Der Verwaltungsrat und die Kommission für die Bewertungsprüfung bereiten sich nun auf die Abstimmung im November vor. Ein besonderes Generalkonferenz-Geschäftsforum wird im September vom Verwaltungsrat und der Bewertungskommission ausgerichtet. Das Gremium wird die Stimmzetteloption und eine Überprüfung der finanziellen Auswirkungen auf MCC präsentieren.

Der neue Antrag erfordert eine “Ja” oder “Nein” Abstimmung über “10% Bewertung mit verbleibenden Abzügen”. Die Abstimmung beginnt am 7. November 2018 mit einem 48-stündigen Wahlfenster.

Wenn der Antrag mit Zweidrittelmehrheit angenommen wird, wird er am 1. Januar 2019 angenommen. Wenn der Antrag nicht vorliegt, wird die derzeitige Veranlagungsrate und der Zeitplan für den Rest des Jahres 2018 bei 11,5% bleiben und sich auf 1% verringern Januar 2019.

Delegierte, die für die Teilnahme an dieser Umfrage registriert sind, müssen sich am 7. November 2018 nicht erneut zur Abstimmung anmelden. Am 5. November 2018 erhalten Sie eine E-Mail mit einem neuen Link und neuen Passwörtern.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem Registrierungsstatus haben, wenden Sie sich an Information Technology Manager Mike Haase: [email protected].

Mit Dankbarkeit für unseren gemeinsamen Dienst und die Zukunft,

Rev. Miak Siew, stellvertretender Vorsitzender
Dr. David Williams, Schatzmeister
Rev. Joe Cobb, Clerk
Rev. Victoria Burson, Regierungsvorsitzende
Rev. Elder Rachelle Brown, Interimmoderator


Ergebnisse des Klerushauses (insgesamt 114 Personen)

55,26% – 63 Personen – Vorschlag Eins
25,44% – 29 Personen – Vorschlag zwei
19.30% – 22 Leute – Weder

Lay House-Ergebnisse (insgesamt 98 gültige Ergebnisse)

65,31% – 64 Personen – Vorschlag eins
19,39% – 19 Personen – Vorschlag zwei
15,31% – 15 Personen – Weder